Ruhrgebiet & Umgebung – Kamen: RedHawk CrossFit

Unser Autor Metty bei RedHawk CrossFit

Meine erste CrossFit Erfahrung und ich habe es nicht bereut!

Gut ausgebildete Trainer und Gastfreundlichkeit sind bei RedHawk CrossFit selbstverständlich.

Die Inhaber der CrossFit-Box sind die beiden Trainer: Tobias und Manuel. Sie betreuen abwechselnd die WODs mit kleinen Trainingsgruppen von maximal 12 Athleten. Neben den Workouts werden Gymnastic, Mobility und Olympic Weightlifting Kurse angeboten, die ab drei Personen zwei Mal die Woche stattfinden. Seit diesem Jahr gibt es Freitags um 17 Uhr einen PR-Kurs und Samstags um 11 Uhr ein Hero- bzw. Girl-WOD. Mit diesen Benchmark-Kursen wird fortgeschrittenen CrossFittern die Möglichkeit gegeben seine persönliche Entwicklung zu überprüfen. Die Trainingseinheiten sind gut strukturiert. Beide Trainer gehen während des Kurses auf die Schwächen der Athleten ein und greifen korrigierend ein. Der richtige Bewegungsablauf steht im Vordergrund.

Drop-Ins lassen sich einfach über ihre Facebook-Seite vereinbaren. Auch Gäste aus dem Ausland werden sich wohlfühlen. Beide Coaches sprechen fließend Englisch.

Das Besondere an der Box

… ist die Infrastruktur. Die Mitgliedschaft beinhaltet nicht nur eine Kurs-Flatrate, sondern auch die Nutzung des Openbox-Bereiches parallel zu den stattfindenden Kursen, sowie die komplette Infrastruktur des Schwester-Gyms RedFitness.

… als Spezial-Equipement stehen zwei Glute Ham Developer zur Verfügung.

… bei Bedarf können die Athleten eine Physiotherapeutin buchen, die für die Anwendung in die Box kommt.

RedHawk CrossFit im WorldWideWeb:

Homepage von RedHawk CrossFit
Homepage von RedHawk CrossFit
RedHawk CrossFit auf Facebook
RedHawk CrossFit auf Facebook
RedHawk CrossFit auf Instagram



Saison Kollektion Leaderboard

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*