Hamburg & Umgebung – Hamburg: CrossFit Sankt Pauli

CrossFit-Box von CrossFit Sankt Pauli in der Speicherstadt

Workout auf historischem Grund in der Speicherstadt

Heute war mein erstes Drop-In im neuen Jahr. Es hat mich nach Hamburg zu CrossFit Sankt Pauli verschlagen. CrossFit Sankt Pauli hat zwei Boxen. Zum Einen „The Base“ gegenüber vom Millerntor (Budapester Straße), dem Fußballstadion des FC St. Pauli, und zum Anderen in der HafenCity auf historischem Grund in der Speicherstadt einen Steinwurf vom Fleetschlösschen (Ecke Bei St. Annen/ Brooktorkai) entfernt. Von Montag bis Freitag finden in beiden Boxen Workouts statt. An den Sams- und Sonntagen ausschließlich in der Speicherstadt.

CrossFit St. Pauli am Brooktorkai

In einem der roten Backsteingebäude am Brooktorkai steht eine dunkel-grüne Eingangstür zwischen Dir und Deinem CrossFit-Glück. Im Hochparterre gelege, kannst Du Dich auf circa 200 m² Trainingsfläche an Gewichten und Langhanteln von Eleiko sowie Rigs von Rouge austoben. Das qualitativ gute Trainingequipment wird mit üblichen Concept2 Rudergeräten, ein paar GHDs und einem Assault Bike abgerundet. Jeweils eine Umkleide mit WC und zwei Duschen stehen für Männlein und Weiblein direkt an der Trainingsfläche zur Verfügung. Die Box macht insgesamt einen gepflegten und sauberen Eindruck.

Simon Müller ist Inhaber und Trainer von CrossFit Sankt Pauli, der von einem weiteren 5-köpfigen Trainer-Team unterstützt wird. Simon leitete bei meinem Drop-In das Training alleine. So herzlich sein Empfang, so hart war sein Workout an dem Tage 🙂 Die Co-Athleten waren freundlich und stellten den Team-Gedanken in den Vordergrund.

Das Workout war ein 45-minütiges AMRAP

In 3er Teams haben wir folgende Übungen absolviert: 90 Back Squats mit 55 statt 70 kg für RX, 90 Strict Toes to Bar, 90 Burpees, 9 Minuten Plance hold und 90 Sit-ups.

Da ein Mitstreiter bereits nach der ersten Übung verletzungsbedingt ausgestiegen ist, wurden die Wiederholungen fairerweise auf 60 bzw. 6 Minuten reduziert. Während des Team-WODs hat es Simon sehr gut verstanden zu motivieren und zu coachen. Wenn Tips oder Korrekturen notwendig waren, war er zur Stelle. Alles im Allem: ein Drop-In, das mir Spass gemacht hat – in einer Box, die ich gerne wieder Besuch werde.

Über die Homepage lässt sich unkompliziert ein Drop-In buchen. Für das Workout werden 20€ berechnet, die man nach dem Kurs in Bar oder gleich bei der Buchung per Paypal bezahlen kann.

CrossFit Sankt Pauli im WorldWideWeb:

Homepage von CrossFit Sankt Pauli
CrossFit Sankt Pauli auf Facebook
CrossFit Sankt Pauli auf Instagram

 

 

 

 

 
Saison Kollektion Leaderboard

1 Trackback / Pingback

  1. Ohh Hamburg meine Perle, du wunderschöne Stadt! - Boxspotter.net

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*