Garage Gym: Der Traum vom eigenen Fitnessraum

Unser kleines Garage Gym

Welcher Crossfitter träumt nicht vom eigenen Fitnessraum?

Der Gedanke mir im Keller oder in der Garage ein Fitnessraum einzurichten, ist mir gekommen als ich zum x-ten Mal das Training in der Crossfit-Box absagen musste, weil mein Job bzw. der Straßenverkehr es nicht zugelassen hat. Die Vernunft überwiegt bis dato aber deutlich meine Leidenschaft für eine Vollausstattung gleich mehrere tausend Euro auszugeben.

Zusammen mit meinem Kumpel Sven haben wir eine Hälfte meiner Doppelgarage leer geräumt und seine Geräte für Körpergewichtsübungen hineingestellt. Es hängt eine Klimmzugstange und es steht eine Trainingsbank sowie Kettlebells, Sprungseile und Blackrolls.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*